Honorar

IMG_0164

Die Abrechnung erfolgt im Rahmen einer privaten Liquidation (Eigenleistung).
Die Behandlungskosten werden von den meisten privaten Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernommen. In diesem Fall erhalten Sie eine detaillierte Rechnung in Form von Abrechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Es empfiehlt sich daher, sich vor Behandlungsbeginn bei Ihre Krankenkasse zu informieren, welche Leistungen übernommen werden. Grundsätzlich gilt: der Patient ist Vertragspartner des Heilpraktikers und nicht seine Krankenkasse.
Preise je Behandlungssitzung beinhalten Untersuchungen, Behandlungen, Auswertung von Röntgenbildern und andere Leistungen
65,00 Euro Erwachsene/ Kinder/Babies. Privatversicherte bezahlen 70,00 Euro ab der zweiten Behandlungssitzung
80,00 Euro Erstanamnese